Pressemitteilung vom 23.01.2017

Asylbewerberunterkünfte in Wittenau reduzieren

Pressemitteilung der CDU Wittenau

Mit 100 % der Stimmen der anwesenden Mitglieder wurde der stellvertretende Vorsitzende und integrationspolitische Sprecher der CDU-Fraktion Reinickendorf, Björn Wohlert, bei der Ortsversammlung der CDU Wittenau im Romain-Rolland-Gymnasium als Ortsvorsitzender wiedergewählt. Mit einem Durchschnittsalter von 29 Jahren gehört der gewählte Ortsvorstand der CDU Wittenau zu den jüngsten Vorständen innerhalb der CDU Deutschlands.

Björn Wohlert zu den prioritären Zielen der CDU Wittenau: "Der Rot-Rot-Grüne Senat muss endlich die mit Asylbewerbern belegte Turnhalle in der Cyclopstraße an den Schul- und Vereinssport zurückgeben. Gegenüber dem Senat und der BIM wollen wir zudem darauf drängen, dass der Einzug der Montessori-Schule in das zurzeit als Notunterkunft genutzte Collège Voltaire beschleunigt wird. Wittenau ist unter den Berliner Ortsteilen mit der Aufnahme von über 1500 Asylbewerbern verteilt auf fünf Unterkünfte besonders beansprucht, die soziale Integrationskraft im Kiez ist schon lange erschöpft. Die Asylbewerberunterkünfte in Wittenau müssen reduziert und damit die Wittenauer Vereine und Schulen hinsichtlich ihrer Integrationsarbeit gestärkt werden. Nur dann können wir Kriegsflüchtlinge für die Dauer ihres Aufenthaltes bestmöglich integrieren und für eine Rückkehr in ihr Heimatland nach hoffentlich baldigem Kriegsende qualifizieren."

Die CDU Wittenau will in den kommenden Monaten außerdem gemeinsam mit der Bahn die Sanierung und Modernisierung des S+U-Bahnhofes Wittenau voran treiben, die Straßenbaumaßnahmen in der Oranienburger Straße aktiv begleiten, sich für Barrierefreiheit in Wittenau einsetzen und mit der von Björn Wohlert initiierten Arbeitsgemeinschaft Wittenauer Geschäftsleute Maßnahmen für die Stärkung der Wirtschaft entwickeln. Für Anregungen zu ihrem kommunalpolitischen Engagement ist die CDU Wittenau per E-Mail an wittenau@cdu-reinickendorf.de und unter der Rufnummer 030-55571074 erreichbar.

*Bild*: Matthias Eckert

*Bildunterschrift*: Der neue Ortsvorstand der CDU Wittenau mit ihrem wiedergewählten Vorsitzenden Björn Wohlert (oben, 2. von links)

Personen im Zusammenhang

Björn Wohlert
Björn Wohlert, 32