Pressemitteilung vom 15.10.2019

Baumbestand auf dem KaBoN-Gelände erhöhen

Pressemitteilung der CDU Wittenau

Mit einem BVV-Antrag vom 9. September 2019 fordert der Wittenauer CDU-Bezirksverordnete Björn Wohlert den rot-rot-grünen Senat auf, mindestens so viele Bäume auf dem Gelände der früheren Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik (KaBoN) nachzupflanzen wie gefällt wurden und die Erhöhung des Baumbestandes geprüft wird: http://bit.ly/2IhFqbtt. Insgesamt waren es 43 Baumfällungen zu Gunsten eines Ankunftszentrums auf dem KaBoN-Gelände, nur bis zu 29 Bäume will der Senat bislang ersetzen.

"Jeder Baum ist ein wirksamer Beitrag gegen den Klimawandel. Leider wird es jedoch Jahrzehnte benötigen, bis die neuen Bäume für einen echten ökologischen Ausgleich sorgen können. Besser wäre es gewesen, gar nicht erst so viele zu fällen", kritisiert Björn Wohlert.

Am 1. Oktober 2019 hat der Senat nun angekündigt, gegen das Baumsterben berlinweit 335.000 junge Bäume pflanzen zu wollen.    

Personen im Zusammenhang

Björn Wohlert
Björn Wohlert, 31