Liebe Wittenauer und Interessierte,

Foto
Björn Wohlert,
Ortsvorsitzender
herzlich willkommen auf der Webseite der CDU Wittenau. Wir informieren sie gerne über unsere Veranstaltungen und unser kommunalpolitisches Engagement. Neben inhaltlichen Veranstaltungen wie die "Wittenauer Runde", bei der Wittenauer Kiezthemen diskutiert werden, besuchen wir des Öfteren Einrichtungen, Organisationen und Unternehmen und bieten eine Fülle an geselligen Veranstaltungen an. Schauen Sie selbst rechts in der Terminleiste oder unter "Termine" im Kalender!

Gerne können Sie auch unseren Newsletter mit allen Terminen und Berichten über unser Engagement empfangen - schreiben Sie hierzu eine E-Mail an wohlert@cdu-reinickendorf.de.

Wenn Sie Anregungen haben, wofür wir uns in Wittenau engagieren sollen, dann schreiben Sie eine E-Mail an wohlert@cdu-reinickendorf.de oder kontaktieren Sie direkt unsere Mandatsträger Martin Lambert, Alexander Göbel und Michael Windisch.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören oder Sie bei einer Veranstaltung von uns begrüßen zu können!

Ihr Björn Wohlert
Ortsvorsitzender der CDU Wittenau

 

Aktuelles

Nachricht detailiert öffnen · Alle Nachrichten · Alle Pressemitteilungen

Gründe von Flucht und Bekämpfung der Ursachen

Pressemitteilung

Am Dienstag, 22. November 2016, ab 19 Uhr diskutieren die CDU Wittenau und die Junge Union Reinickendorf bei ihrem ersten bundespolitischen Abend angesichts der kommenden Bundestagswahlen mit dem persönlichen Afrikabeauftragten der Bundeskanzlerin, Günter Nooke, und dem CDU-Außenpolitiker, Roderich Kiesewetter, über das Thema der Fluchtursachen und ihre Lösung vor dem Hintergrund der aktuellen Flüchtlingskrise.

Was tut die deutsche Entwicklungspolitik vor Ort, damit die Menschen nicht ihre Heimat verlassen und sich auf den Weg nach Europa machen? Welche Auswege gibt es im Syrien-Konflikt?

Zu dem Gesprächsabend im Ratskeller Reinickendorf, Eichborndamm 215-239, 13437 Berlin, sind alle Wittenauer und Reinickendorfer Bürger herzlich eingeladen.

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung per E-Mail an wittenau@cdu-reinickendorf.de oder telefonisch unter der Rufnummer 030-55571074 erforderlich.

Nachricht detailiert öffnen · Alle Nachrichten · Alle Pressemitteilungen

Getränke-Service beim Halbmarathon

Pressemitteilung

Foto

Am 28. August 2016 versorgen Mitglieder der CDU Wittenau und der Jungen Union Reinickendorf die Läufer des Mercedes-Benz-Halbmarathons mit Getränken. Gemeinsam betreuen sie ab 8 Uhr die Getränke-Service-Station vor dem Rathaus Reinickendorf.

Auch Reinickendorfer Bürger sind eingeladen mitzumachen. Es ist eine Anmeldung per E-Mail an wittenau@cdu-reinickendorf.de oder unter der Telefonnummer 030-55571074 erforderlich.

Bild: Übergabe der Getränke bei der mittlerweile traditionellen Service-Station vor dem Rathaus Reinickendorf.

Nachricht detailiert öffnen · Alle Nachrichten · Alle Pressemitteilungen

BVV Reinickendorf wählt Frank Balzer erneut zum Bezirksbürgermeister

Foto

Der seit 2009 amtierende Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU), wurde mit 40 von 54 abgegebenen Stimmen bei der konstituierenden Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf wiedergewählt. Damit erhielt Balzer sogar zwei Stimmen mehr als die von CDU, SPD und FDP angemeldete Zählgemeinschaft Bezirksverordnete hat. Balzer wird künftig das Ressort Finanzen, Personal, Stadtentwicklung und Umwelt leiten.

Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) wurde mit 44 von 54 Stimmen gewählt. Sie ist künftig zuständig für Bauen, Weiterbildung und Kultur.

Der von der CDU nominierte parteilose Tobias Dollase erhielt als neues Mitglied im Bezirksamt 41 von 54 Stimmen. Dollase arbeitete bisher als Justiziar einer Bundesstiftung und ist Vorsitzender der Sportjugend Berlin. Er leitet fortan das Ressort Familie, Schule, Jugend und Sport.

Erneut zum Vorsteher der BVV wurde der auf der Liste der CDU in die BVV gewählte parteilose ehemalige Schulleiter des Humboldt-Gymnasiums Dr. Hinrich Lühmann gewählt.

Tobias Siesmayer, Vorsitzender der CDU-Fraktion Reinickendorf: „Reinickendorf behält politisch stabile Verhältnisse. Mit Frank Balzer als Bezirksbürgermeister und mit unseren Bezirksstadträten werden wir unsere bürgernahe und sachorientierte Kommunalpolitik fortsetzen. Mit der Wiederwahl des parteilosen Vorstehers Dr. Hinrich Lühmann und des parteilosen Stadtrats Tobias Dollase haben wir erneut unter Beweis gestellt, dass uns Sachkompetenz wichtiger ist als Parteizugehörigkeit. Unser Ziel bleibt die beste Politik für die Menschen in Reinickendorf."

Bildunterschrift:

Der CDU-Fraktionsvorsitzende Tobias Siesmayer (1. v. l.) und der CDU-Kreisvorsitzende Frank Steffel (1. v. r.) beglückwünschen die neu gewählten Bezirksamtsmitglieder: Bezirksbürgermeister Frank Balzer (3. v. l.), Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt und der parteilose neue Bezirksstadtrat Tobias Dollase (2. v. r.).

Foto

Rathaus Reinickendorf im Sommer

Termine

  • Mitgliedertreffen

    Vorbereitung der Ortsvorstandwahlen, Planung der Aktivitöten der CDU Wittenau im Jahr 2017

    am 03.12.2016 um 11.00 Uhr (bis 15.00 Uhr)
    CDU WittenauX

    CDU-Kreisgeschäftsstelle, Oraniendamm 10-6 (Aufgang D), 13469 Berlin

  • Skat

    Für neue Teilnehmer ist eine Anmeldung bei unserem Skat-Beauftragten Harald Breyer unter der Rufnummer 0172 329 93 06 erforderlich.

    Bei Anmeldung wird auch der aktuelle Veranstaltungsort bekannt gegeben.

    am 04.12.2016 um 14.00 Uhr (bis 16.00 Uhr)
    CDU WittenauX

  • Getränke-Service-Station beim Mercedes-Benz-Halbmarathon

    am 03.09.2017 um 08.00 Uhr (bis 10.00 Uhr)
    CDU WittenauX

    vor dem Rathaus Reinickendorf (Neubau)